Klimawandel sorgt für durchwachsenes Ernteergebnis

Niedrige Erträge, schwache Qualitäten: Je weiter nördlich, umso stärker haben Dürre, Regen und Sturm Ernten dezimiert.

Auf Dürre folgte Dauerregen. Das Jahr 2023 bescherte den Bioland-Landwirten eine Ausnahmeernte. Langanhaltende außergewöhnliche Wetterlagen bedeuten ein enormes Ertragsrisiko für die Landwirtschaft. Mit den schwierigen Bedingungen ist der Südwesten am besten zurechtgekommen. Hier rechnet man über alle Kulturen hinweg mit nur leicht unterdurchschnittlichen Erträgen.

bioland PLUS
Einzelartikel ab 0,60 EURO* downloaden
*Freier Zugang für Abonnent:innen des e-Papers
Weitere Nachrichten zu: